Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Besucher

239606
HeuteHeute52
GesternGestern74
Diese WocheDiese Woche506
Dieser MonatDieser Monat1631
GesamtGesamt239606
Deine IP:3.234.244.181
Besucher zur Zeit: 2

NGK - Zündkerzen

Wertung:
NGK - Zündkerzen
zoom vergrößern
NGK - Zündkerzen NGK - Zündkerzen NGK - Zündkerzen NGK - Zündkerzen NGK - Zündkerzen

NGK Zündkerzen - damit der Funke überspringt

UVP: ab 3,95 €

 

Das komplette Zündkerzenprogramm von NGK umfasst ein breites Spektrum an unterschiedlichen Zündkerzentypen:
von der Standard-Zündkerze über die Edelmetallzündkerze bis zur Doppel-Edelmetallzündkerze. Für nahezu jeden Motor bietet NGK daher die optimale Lösung.

 

Temperaturverhalten von Zündkerzen

 

Die Wärmewertkennzahl stellt eine auf Elektroden und Isolator gemessene, jeweils der Motorbelastung entsprechende, mittlere Temperatur dar. Je größer die Kennzahl ist, desto kälter bleibt die Zündkerze.
Die Wärmewertkennzahl stellt eine auf Elektroden und Isolator gemessene, jeweils der Motorbelastung entsprechende, mittlere Temperatur dar

Individuell zugeschnitten auf die unterschiedlichen Motorkonstruktionen und Fahrbedingungen muss eine zeitgemäße Zündkerze sein. So kann es eine Zündkerze, die in allen Motoren problemlos funktioniert, nicht geben.

Da die Temperaturentwicklung der jeweiligen Motoren im Brennraum unterschiedlich ist, braucht man Zündkerzen mit unterschiedlichen Wärmewerten. Ausgedrückt wird dieser Wärmewert durch die so genannte Wärmewertkennzahl. Diese Wärmewerte stellen eine auf Elektroden und Isolator gemessene, jeweils der Motorbelastung entsprechende, mittlere Temperatur dar.

 

Iridium-Zündkerzen

Iridium-Zündkerzen von NGK stellen derzeit die technisch hochwertigste Lösung dar. Sie verfügen über eine Iridiumlegierung-Spitze an der Mittelelektrode. Diese wird in einem speziellen Verfahren mit Hilfe eines Lasers angeschweißt.

Das Edelmetall Iridium ist eines der härtesten Metalle der Welt. Es schmilzt erst ab 2450 °C und ist sehr resistent gegen Funkenerosion. Durch seine Verwendung wird die Lebensdauer gegenüber Standardzündkerzen im Schnitt verdoppelt.

Zudem erlaubt das Edelmetall, die Mittelelektrode mit 0,6 mm Stärke wesentlich dünner auszuführen. Diese Maßnahme reduziert den Zündspannungsbedarf erheblich und trägt dazu bei, die Ausbreitung der Flammenfront im Brennraum zu verbessern.

 

Platin-Zündkerzen

Bei diesen Zündkerzen sorgt ein Platin-Plättchen auf der Mittelelektrode über die gesamte Lebensdauer für eine konstantere Leistung der Zündkerze - selbst unter erschwerten Bedingungen. Diese Zündkerze kommt aufgrund der schlanken Mittelelektrode mit wenig Zündspannung aus, entlastet die Zündspulen und sorgt für eine optimale Verbrennung bis in die äußeren Bereiche des Brennraums.

Kommentare
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Suche

 

 

Fattus Cycles 
Werkstatt

 

Am Sägewerk 16
45964 Gladbeck
Telefon: 02043 / 204029
Mobil :  0177 / 3454383

fattus@web.de


 

 



Werkstatt: Neue Öffnungszeiten

 

Montag + Dienstag
9:00 - 17:00Uhr

 

Mittwoch:  GESCHLOSSEN

 

Donnerstag
 11:00 - 17:00Uhr


Freitag: 9:00 -15:00 Uhr


Samstags
geschlossen